Saison 2015/16

Nachfolgend können Sie die Spielberichte lesen. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Balken. Viel Spass.

SC Barcelona ZH - FC Altstetten 3 3:2 (1:0)
FC Altstetten 3 - AC Palermo ZH 3:2 (2:0)
FC Galatasary 1 - FC Altstetten 3 2:5 (1:2)
NK Hajduk ZH 1 – FC Altstetten 3 1:3 (0:1)
FC Altstetten 3 – FC Industrie Turicum 2 9:1 (4:0)
FC Altstetten 3 – F.C. Stade Marocain 1 4:3 (2:1)
FC Dietikon 3 - FC Altstetten 3 1:4 (1:4)
FC Altstetten 3 – SC Barcelona ZH 2:2 (2:1)
FC Altstetten 3 – FC Galatasaray 1 5:3 (1:1)

Saison 2014/15

Es liegen noch keine Spielberichte vor.

Saison 2013/14

Es liegen noch keine Spielberichte vor.

Saison 2012/13

Nachfolgend können Sie die Spielberichte lesen. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Balken. Viel Spass.

AC Palermo – FC Altstetten 3 2:5 (1:2)

Runde: 14. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 12.5.2013
Ort: Sportanlage Juchhof 2, Schlieren
Spielbeginn: 11:45 Uhr
Zuschauer: ca. 10

Startaufstellung:
Tor: Ardeljan
Verteidigung: Lalk, Nyekrasov, Trakic, Barczyk
Mittelfeld: Rachid, Bekavac, Bojic, Zaugg
Sturm: Castro C, Alili
Ersatzbank: Castro E, Dilji, Nasser

Tore:
25.min: Castro C
32.min: ACP (Penalty)
40.min: Dilji (Penalty)
52.min: Nasser
63.min: Dilji 35.min: ACP
70.min: Castro C

Auswechslungen:
20.min: Dilji – Bekavac
35.min: Nasser – Rachid
50.min: Castro E – Castro C
70.min: Bekavac – Alili
75.min: Castro C – Castro E
80.min: Rachid – Dilji

Bemerkungen:
Es fehlten: Gollner, Jimenez, Mitrovic, Pedersen, Schmid, Stevic (alle abwesend)

Zusammenfassung:
Wir starteten gut und wollten unbedingt die nächsten drei Punkte. Anfangs sah auch alles bereits nach einem Sieg für uns Altstetter aus. Eine, zwar sehr kurze, aber auch genauso schwache Phase nach ca. 30 gespielten Minuten warf uns auf einmal zurück. Aber wir kämpften uns zurück ins Spiel und konnten doch noch vor der Pause den Ausgleich erzielen. In der zweiten Halbzeit gaben wir nochmal Vollgas, machten hinten alles dicht.

FC Altstetten 3 – FC Mezopotamya 1:2 (1:1)

Runde: 13. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 5.5.2013
Ort: Sportanlage Buchlern, Zürich
Spielbeginn: 11:45 Uhr
Zuschauer: ca. 15

Startaufstellung:
Tor: Ardeljan
Verteidigung: Lalk, Nyekrasov, Trakic, Barczyk
Mittelfeld: Castro C, Bekavac, Bojic, Gollner
Sturm: Clarke, Stevic
Ersatzbank: Castro E, Rachid, Nasser, Shehu, Zaugg

Tore:
23.min: FCM
52.min: Bojic
70. Min: FCM (Penalty)

Auswechslungen:
45.min: Castro E – Stevic
45.min: Shehu – Clarke
45.min: Rachid – Castro C
70.min: Zaugg – Gollner
75.min: Clarke – Castro E

Bemerkungen:
Es fehlten: Pedersen (krank), Alili, Dilji, Jimenez, Schmid (alle abwesend)

Zusammenfassung:
Das Hinspiel in der Rückrunde, welches mit 8:1 verloren ging, war noch gut in Erinnerung. Eine Unachtsamkeit unserer Verteidiger brachte das Gegnerische Team nach 23.min in Führung. Nach der Halbzeitpause brachte uns Bojic mit einem wuchtigen Torschuss aus gut 30 Meter wieder ins Spiel zurück. Danach erwischte Trakic einen gegnerischen Stürmer am Fussgelenk. Der Schiri pfiff und zeigte auf den Punkt. Ardeljan war Chancenlos und die Grünen wieder in Rückstand. Wir versuchten in den letzten Minuten noch mit allen Mitteln den Ausgleich zu erzielen, scheiterten jedoch oft an unserem zu unsicheren Angriffsspiel.

FC United Zürich – FC Altstetten 3 2:0 (1:0)

Runde: 12. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 28.4.2013
Ort: Sportanlage Buchlern, Zürich
Spielbeginn: 11:45 Uhr
Zuschauer: ca. 20

Startaufstellung:
Tor: Ardeljan
Verteidigung: Shehu, Nyekrasov, Trakic, Barczyk
Mittelfeld: Mitrovic, Rabih, Bojic, Gollner
Sturm: Rachid, Bekavac
Ersatzbank: Castro C, Castro E, Pedersen, Stevic

Tore:
32.min: FCUZ
52.min: FCUZ

Auswechslungen:
35.min: Castro C – Mitrovic
45.min: Pedersen – Rachid
45.min: Mitrovic – Bekavac
60.min: Stevic – Rabih
75.min: Castro E – Gollner
85. Min: Bekavac – Pedersen

Bemerkungen:
Es fehlten: Alili, Dilji, Jimenez, Lalk, Schmid, Zaugg (alle abwesend)

Zusammenfassung:
Gegen United waren genügend Kaderspieler anwesend, so dass wir eigentlich keine Unterstützung brauchten. Einzig Shehu(B-Jun.) hat ausgeholfen, da wir in der Defensive unterbesetzt waren. In der Vorrunde blamierten wir uns gegen United mit einer 11:1 Niederlage. Nun hatten wir die Chance allen, vor allem aber uns selber, zu beweisen dass wir uns während der Winterpause verbessert haben. Obwohl ihnen zwei Tore gelangen, hat sich United an uns die Zähne ausgebissen. Wir standen sehr kompakt und wussten uns (fast) immer perfekt abzusichern. Hätten Bojic und Bekavac ihre ziemlich guten Torchancen besser verwertet, wäre sogar ein Sieg möglich gewesen!

FC Altstetten 3 - FC Stade Marocain 4:2 (3:0)

Runde: 11. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 21.4.2013
Ort: Sportanlage Buchlern, Zürich
Spielbeginn: 15:15 Uhr
Zuschauer: ca. 30

Startaufstellung:
Tor: Hausamman
Verteidigung: Lalk, Nyekrasov, Trakic, Barczyk
Mittelfeld: Castro C, Wohlwend, Bojic, Zaugg
Sturm: Fosco, Selmani
Ersatzbank: Bekavac, Castro E, Dilji, Pedersen, Rachid

Tore:
20.min: Fosco
39.min: Wohlwend (Freitstoss)
43.min: Fosco
51.min: FCSM
60.min: FCSM
85.min: Dilji (Penalty)

Auswechslungen:
35.min: Rachid – Selmani
55.min: Bekavac – Fosco
65.min: Dilji – Rachid
70.min:
Castro C – Zaugg
75.min: Pedersen – Bojic

Bemerkungen:
Es fehlten: Alili, Ardeljan, Gollner, Jimenez, Mitrovic, Nasser, Schmid, Stevic (alle abwesend)

Zusammenfassung:
Da wir auch diesen Sonntag viele Absenzen hatten, unterstützten uns diesmal Wohlwend, Fosco und Hausamman. Unsere super abgeklärte Defensive liess sich durch die ständigen Diskussionen des Gegners, bis jetzt mit 60 Strafpunkten unfairstes Team in der Rangliste, während etwa zehn Minuten aus der Fassung bringen. Zwei schnelle Gegentreffen waren die Folge, fort war die sichere 3:0 Führung. Die unermüdlichen Bemühungen unserer Offensive aber ermöglichten uns immer wieder gute Vorstösse und brachten uns somit einen Penalty. Dilji verwertete präzise und sicherte uns somit den klar verdienten Sieg.

FC Hakoah - FC Altstetten 3 1:4 (0:3)

Runde: 10. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 14.4.2013
Ort: Sportanlage Buchlern, Zürich
Spielbeginn: 10:00 Uhr
Zuschauer: ca. 25

Startaufstellung:
Tor: Ardeljan
Verteidigung: Lalk, Nyekrasov, Trakic, Barczyk
Mittelfeld: Mitrovic, Dilji, Bojic, Gollner
Sturm: Florencio, Dawid
Ersatzbank: Castro C, Castro E, Pedersen, Stevic

Tore:
16.min: Dawid
23.min: Florencio
38.min: Florencio
55.min: FCH
80.min: Florencio

Auswechslungen:
40.min: Castro C – Mitrovic
55.min: Pedersen – Castro E
55.min: Castro E – Gollner
60.min: Mitrovic – Castro C
75.min:
Stevic – Pedersen
80.min: Dilji – Castro E

Bemerkungen:
Es fehlten: Alili, Bekavac, Jimenez, Nasser, Rachid, Schmid, Zaugg (alle abwesend)

Zusammenfassung:
Nach einer intensiven Vorbereitung starteten wir mit viel Elan in die Rückrunde. Wegen vielen Absenzen unterstützten uns Florencio und Dawid aus der zweiten Mannschaft. Sie sorgten vorne für die Tore und wurden dabei immer wieder nach schönem Aufbauspiel von unserem Mittelfeld fantastisch lanciert. Eine starke Verbesserung im Gegensatz zur Rückrunde zeigten wir in der neu formierten Defensive. Dass die Position des Libero nicht ausgestorben ist, hat Trakic mit viel Abgeklärtheit und super Unterstützung der Verteidigung sowie unseres Torwarts Ardeljan unter Beweis gestellt.

FC Dietikon – FC Altstetten 3 3:1 (2:1)

Runde: 10. Meisterschaftsspiel
Datum: Dienstag, 13.11.2012
Ort: Sportanlage Dornau, Dietikon
Spielbeginn: 20:15 Uhr
Zuschauer: ca. 15

Startaufstellung:
Tor: Lalk
Verteidigung: Stevic, Nyekrasov, Zaugg, Ciris
Mittelfeld: Castro C, Trakic, Dilji, Pedersen
Sturm: Castro E, Schmid
Ersatzbank: Santos, Clarke(B-Jun), Kadi(B-Jun)

Tore:
10.min: Dietikon
14.min: Dietikon
37.min: Dilji
65.min: Dietikon

Auswechslungen:
20.min: Pedersen – Santos
35.min: Castro E – Clarke
46.min: Schmid – Kadi

Bemerkungen:
Es fehlten: Gollner, Mitrovic (verletzt); Ardeljan, Barczyk, Bojic, Jimenez, Zesiger (abw.)

Zusammenfassung:
Im letzten Spiel der Vorrunde, gegen den Tabellenletzten Dietikon, sind drei Punkte Pflicht. Mit dieser Einstellung gingen wir auch auf den Platz. Aber wir hatten alle noch die Niederlage vom letzten Sonntag im Kopf und haben somit die ersten 15min geschlafen, so dass sich Dietikon mit zwei Toren früh in Front bringen konnte. Trotz grosser Bemühungen und dem Anschlusstreffer kamen wir aber nicht mehr an den gut eingespielten Gegner ran. So gehen wir nun mit einer Bilanz von sieben Punkten aus zehn Spielen in die Winterpause. Klares Ziel ist: Die Bilanz in der Rückrunde muss besser werden!

SV Seebach – FC Altstetten 3 6:0 (2:0)

Runde: 9. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 11.11.2012
Ort: Sportanlage Eichrain, Zürich
Spielbeginn: 10:00 Uhr
Zuschauer: ca. 10

Startaufstellung:
Tor: Ardeljan
Verteidigung: Lalk, Nyekrasov, Zesiger, Stevic
Mittelfeld: Castro C, Ciris, Zaugg, Schmid
Sturm: Castro E, Trakic
Ersatzbank: leer

Tore:
27.min: Seebach
35.min: Seebach
59.min: Seebach
63.min: Seebach
77.min: Seebach
82.min: Seebach

Auswechslungen: keine

Bemerkungen:
Es fehlten: Gollner, Mitrovic (verletzt); Barczyk, Bojic, Dilji, Jimenez, Pedersen, Ramadani, Santos (abwesend

Zusammenfassung:
Gegen Seebach wären drei Punkte drin gewesen. Aber da wieder einmal viele Spieler abwesend waren, mussten wir ohne Ersatzspieler ran. Zudem spürten wir es wieder mal, wie unorganisiert wir sind wenn einige Stammspieler fehlen. Mit gutem Einsatz und starker Manndeckung hielten wir unser Tor sogar ganze 45 Minuten lang sauber und hofften im Angriff auf einen Lucky Punch. In der zweiten Hälfte sind wir dann leider konditionell zusammengebrochen und mussten gleich sechs Gegentreffer hinnehmen.

FC Altstetten 3 - FC Red-Star 1:5 (2:0)

Runde: 7. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 21.10.2012
Ort: Sportanlage Buchlern, Zürich
Spielbeginn: 15:15 Uhr
Zuschauer: ca. 20

Startaufstellung:
Tor: Imoberdorf
Verteidigung: Lalk, Valentino, Pedersen, Nyekrasov, Stevic
Mittelfeld: Barczyk, Dilji, Trakic, Santos
Sturm: Schmid
Ersatzbank: Ardeljan, Hassan

Tore:
27.min: Red Star
35.min: Red Star
59.min: Red Star
63.min: Valentino
77.min: Red Star
82.min: Red Star

Auswechslungen:
46.min: Imoberdorf – Ardeljan
46.min: Barczyk – Hassan
70.min: Santos – Barczyk

Bemerkungen:
Es fehlten: Gollner (krank); Mitrovic (verletzt); Castro C, Castro E (Urlaub); Bojic, Jimenez, Zesiger (abwesend

Zusammenfassung:
Gegen Red Star plagte uns eine Personalnot wie in dieser Saison noch nie. An dieser Stelle vielen Dank an Stephan Imoberdorf (Sen), Sandro Valentino (Sen) und Mahad Hassan (A-Jun) das sie uns ausgeholfen haben. Trotz grossem Einsatz konnten wir gegen einen gut eingespielten Gegner nicht viel ausrichten. Nächsten Sonntag geht’s, fast vollständig, gegen das Schlusslicht Dietikon. Da sind drei Punkte Pflicht um im Mittelfeld zu bleiben.

SV Höngg – FC Altstetten 3 6:1 (3:0)

Runde: 6. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 14.10.2012
Ort: Sportanlage Juchhof 2, Schlieren
Spielbeginn: 10:00 Uhr
Zuschauer: ca. 15

Startaufstellung:
Tor: Ardeljan
Verteidigung: Lalk, Mitrovic, Nyekrasov, Stevic
Mittelfeld: Schmid, Dilji, Clarke (B-Jun.), Pedersen
Sturm: Castro E, Barczyk
Ersatzbank: Trakic, Kadi (B-Jun.)

Tore:
13.min: SV Höngg
25.min: SV Höngg
32.min: SV Höngg
60.min: Trakic
64.min: SV Höngg
75.min: SV Höngg
80.min: SV Höngg

Auswechslungen:
30.min: Castro C – Kadi
40.min: Pedersen – Trakic
45.min: Stevic – Pedersen

Bemerkungen:
Es fehlten: Santos (krank); Castro C (Urlaub); Bojic, Jimenez, Zesiger (abwesend)

Zusammenfassung:
Spielerisch und Technisch waren wir mit dem Gegner auf Augenhöhe. Doch die Höngger waren, im Gegensatz zu uns, ab der ersten Sekunde wach und zeigten gleich das sie gewinnen wollen. Bereits nach etwas mehr als einer halben Stunde waren wir 3:0 hinten und konnten uns auch nach dem Ehrentreffer von Trakic nicht mehr fangen. Die nächsten zwei Spiele finden erst am Nachmittag statt. Hoffentlich sind wir dann ausgeschlafener.

FC Altstetten 3 – AC Palermo 5:1 (1:0)

Runde: 5. Meisterschaftsspiel
Datum: Sonntag, 7.10.2012
Ort: Sportanlage Buchlern, Altstetten
Spielbeginn: 11:45 Uhr
Zuschauer: ca. 20

Startaufstellung:
Tor: Ardeljan
Verteidigung: Lalk, Bojic, Nyekrasov, Mitrovic, Stevic
Mittelfeld: Castro C, Dilji, Trakic, Pedersen
Sturm: Castro E
Ersatzbank: Clarke (B-Jun.)

Tore:
19.min: Pedersen
66.min: Clarke (B-Jun.)
71.min: Dilji
78.min: AC Palermo
80.min: Bojic
83.min: Dilji

Auswechslungen:
60.min: Trakic – Clarke
70.min: Pedersen – Trakic
80.min: Trakic – Pedersen

Bemerkungen:
Es fehlten: Barczyk, Santos (krank), Zesiger (Urlaub), Jimenez (abwesend)

Zusammenfassung:
Eine besondere Aufstellung, mit welcher wir den einzigen schnellen gegnerischen Stürmer (ein Ex-FCA Junior) perfekt aus dem Spiel nehmen konnten, war das Rezept zum Erfolg. Hinten über 90min konstant und stets konzentriert und vorne kämpferisch sowie mit tollen Passkombinationen. Was im Training in den letzten Wochen vehement trainiert wurde hat uns, nebst einem einzigartigen Teamgeist, in diesem Spiel zum Sieg verholfen.