News

Alt-Veteranen Ausflug vom 17.06.2020
, Bruno Werner
VERSCHOBEN ! auf Unbestimmt !  
Supporterreise 1. Juni 2020
, Werner Tschudi
Abgesagt !
Gesucht Trainer/innen
, Hausammann Christian
Wir suchen Dich !

Weitere Einträge



FCA Bekleidung

ACHTUNG: die kurzen Shorts grundsätzlich eine Nummer grösser bestellen.

Nächste Termine

Keine Termine vorhanden.

WIR GRATULIEREN GANZ HERZLICH

Unser Ehrenpräsident, Gustav Brüngger, feiert heute seinen 85. Geburtstag.
Wir gratulieren Gustav ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute und beste Gesundheit.

Generalversammlung 2020

Geschätzte Mitglieder
 
Aufgrund der neusten Lockerungen sind nun Veranstaltungen bis 300 Personen unter Einhaltung gewisser Massnahmen wieder erlaubt. Der Vorstand sucht seit Mittwoch einen geeigneten, entsprechend grossen Raum.
 
Bis jetzt haben wir leider nur Absagen erhalten. Wir brauchen bei den aktuellen Vorgaben ca. 1'000 m2. Wenn irgendjemand eine gute Idee hat, bitte umgehend beim Vorstand melden... Danke. Der Vorstand sucht natürlich auch weiter nach Räumen, die eine Durchführung der GV erlauben würden.
 
Damit sich die Mitglieder bereits ein Bild zur Lage des Vereins machen können, haben wir ein INTERNETFORUM eingerichtet. Dieses Forum steht ausschliesslich Mitgliedern offen, deshalb ist eine Anmeldung notwendig (Log In ist rechts oben...).
 
Sportliche Grüsse
Euer Vorstand

WICHTIGE INFORMATION

Geschätzte Mitglieder, liebe TrainerInnen, liebe Funktionäre, liebe SpielerInnen, liebe Eltern und Fans  
 
Ab dem 6. Juni ist Fussball grundsätzlich wieder möglich. Ab dem 6. Juni können wir wieder Fussball spielen:
 
Trainingsbetrieb (Schutzkonzept HIER):
  • Es kann wieder normal trainiert werden (in ganzen, allerdings weiterhin beständigen Teams; mit Zweikämpfen und Trainingsmatches; der Ball darf wieder in die Hand genommen werden);
  • Duschen, Umziehen etc. kann wieder vor Ort geschehen unter Einhaltung der Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit (BAG)
    • gründlich Hände waschen vor und nach dem Training;
  • und dem Social-Distancing
    • Zwei Meter Abstand bei der Anreise, beim Eintreten in die Sportanlage, in der Garderobe, bei Besprechungen, beim Duschen, nach dem Training, bei der Rückreise;
    • Auf das traditionelle Shakehands und Abklatschen ist weiterhin zu verzichten;
    • Einzig im eigentlichen Trainingsbetrieb ist der Körperkontakt in allen Sportarten wieder zulässig. Pro Person müssen mindestens 10 m2 Trainingsfläche zur Verfügung stehen.
  • Das Trainingsmaterial kann wieder wie gewohnt eingesetzt werden und muss nicht mehr nach jeder Verwendung desinfiziert/gereinigt werden.
  • Enge Kontakte zwischen Personen müssen auf Aufforderung der Gesundheitsbehörde während 14 Tagen ausgewiesen werden können. Um das Contact Tracing zu vereinfachen, führt der Verein für sämtliche Trainingseinheiten Präsenzlisten.
  Spielbetrieb:
  • Es können wieder Fussballspiele stattfinden; ABER
  • Veranstaltungen, inkl. Freundschaftsspiele und Wettkampfbetrieb, benötigen ein eigenes Schutzkonzept. Diese Schutzkonzepte müssen dem Sportamt jeweils mindestens 7 Tage im Voraus eingereicht werden. Spontane Freundschaftsspiele gibt es also nicht...
  • Neben den Beteiligten (Spieler, Trainer, Schiedsrichter; sichergestellt via clubcorner.ch) sind auch alle Personen, die einem Training/Spiel beiwohnen (Staff, Zuschauer, etc.) zu registrieren (Name, Vorname, Telefonnummer). Die entsprechenden Daten sind während 14 Tage aufzubewahren (Ermöglichung des sog. Contact Tracings);
  • Begrenzung der Anzahl Personen (inkl. Spieler, Trainer, Schiedsrichter, etc.), die sich gleichzeitig auf der Sportanlage aufhalten, auf maximal 300;
  • Signalisiertes und koordiniertes Eintreffen und Verlassen der Anlage;
  • Wer ein Spiel organisiert (in der Regel der Heimklub), muss eine verantwortliche Person bezeichnen, die für die Einhaltung der Vorgaben zuständig ist
Der Trainingsbetrieb beim FC Altstetten startet am 8. Juni wieder.

Sportliche Grüsse
Der Vereinsvorstand

In eigener Sache...

Als Teil einer neuen Philosophie hat sich die Vereinsführung entschieden, auch im Trainerstaff der 1. Mannschaft einen neuen Weg zu gehen.
 
Wir verabschieden uns somit von unserem Trainerduo Migi (Mister) Di Muro und Maurizio Padula sowie Betreuerin Kelly Saavedra. Wir danken dem Mister, Mauri und Kelly für ihre Hingabe und Dienste beim FC Altstetten und wünschen ihnen für die Zukunft nur das Beste.  
 
Das neue Trainergespann steht bereits in den Startlöchern. Wir freuen uns, hier mitteilen zu können, dass die 1. Mannschaft per sofort von zwei eingefleischten Altstettern geführt wird:
  • Branko Uzelac, Haupttrainer 
  • Marco Wyniger, Assistentztrainer
Sie haben als Trainerduo in den letzten Jahren unsere 2. Mannschaft trainiert und deren treuen Zuschauern so manches fussballerisches Spektakel geboten. Die Trainerposition in der 2. Mannschaft ist somit bis auf weiteres vakant. Unser Sportchef Aron Trakic wird sich zusammen mit dem Team, darum bemühen, zeitnah diesen Posten neu zu besetzen.  
 
Der Vorstand und unser Sportchef freuen sich darauf, die gute Zusammenarbeit mit Branko und Marco nun in der 1. Mannschaft weiterzuführen.
 
Das Schönste (oder der Schönste) kommt zum Schluss. Unsere treue Seele, wenn nicht die treuste, Lauro Benvenutti, bleibt uns als Masseur erhalten und empfängt somit das neue Trainerduo in ihrer neuen Umgebung.  
 
Wir schauen gespannt und motiviert in die Zukunft und wünschen viel Erfolg!  
Sportliche Grüsse
Der Vereinsvorstand

Der FCA ist 100 Jahre alt...

Liebe Mitglieder

Aktion: 100 für 100…

Wir suchen anlässlich unseres 100-jährigen Geburtstags weiterhin 100 oder mehr Mitglieder, die 100.- (oder mehr) für den Start des Vereins in die nächsten 100 Jahre spenden. Die Spender werden mit ihrem Namen auf einer Bande auf der Sportanlage Buchlern «verewigt». Wer den FCA unterstützen möchte, meldet sich bei

helena.kordic@fcaltstetten.ch.

Vielen Dank
Euer Vorstand


100 Jahre Jubiläums-Hoodie / Kapuzenjacke

           

Der FCA sucht neue Schiedsrichter !

Bist du motiviert, in unserem Verein eine neue Herausforderung anzunehmen? Wenn du diese Frage mit ja beantworten kannst, dann wäre das Amt des Schiedsrichters oder der Schiedsrichterin bestimmt etwas für dich.

Der FC Altstettensucht per sofort Personen, welche diese Herausforderung annehmen und sich für unseren Verein engagieren möchten.

Voraussetzungen
- mindestens 15 Jahre alt
- Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
- Freude am Fussball

Das darfst Du als Schiedsrichter/in erwarten

  • seriöse und solide Ausbildung durch den Fussballverband
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Karrieremöglichkeit
  • Gratis-Eintritt zu allen Spielen des SFV
  • Übernahme der kompletten Erstausrüstung durch den FC Altstetten
  • Übernahme von sämtlichen Kosten für die Kursbesuche durch den FC Altstetten
  • Übernahme des Jahresbeitrages an den Schiedsrichterverband durch den FC Altstetten
  • Gratis-Mitgliedschaft beim FC Altstetten
  • Finanzielle Entschädigung für Material etc. durch den FC Altstetten
  • Finanzielle Entschädigung für die Spielleitung

Für weitere Infos und Auskünfte meldest du dich bitte direkt bei unserem Schiedsrichterverantwortlichen Stephan Imoberdorf, Mobile: 076 389 66 47 oder per eMail.